Gambenbögen

Einige der hier aufgelisteten Bögen werden Sie auch in den Ansicht Violine, Viola und Cello wiederfinden, da sich diese Modelle auch auf den verschiedenen Gamben bewährt haben.

Es gibt aber auch eindeutige Gambenbögen, die mit Ihren hervorragenden Spieleigenschaften, auf der „Königin der Streichinstrumente“, zur Geltung kommen.

Im allgemeinen fertige ich die Bögen auf Bestellung.

Marais Bogen

Französicher Bassgambenbogen, nach der Beschreibung von Christopher Simpson (1665), Schraubfrosch, Frosch und Bein sind aus Mammut.
Gewicht: ca. 80 g, Länge gesamt inkl. Beinchen: ca. 80 cm

2VG_B_MAR          1.375,- € / 1.525,- €

Marais Bogen

Bassgambenbogen

Frosch und Beinchen aus Büffelhorn

2VG_B_MAB          1.375,- € / 1.525,- €

Bassgambenbogen

Schlichtes Schlangenholzmodell nach eigenem Entwurf

Steckfroschoptik, Frosch und Beinchen aus Ebenholz. Gewicht: ca. 72 g

2VG_B_HS1          1.375,- € / 1.525,- €

Schlichtes Schlangenholzmodell nach eigenem Entwurf

Steckfroschbogen aus Fernambuk

In Anlehnung an den Bogen SAM 86 aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien. Italien 17. od. 18 Jh. Leider ist dieser Bogen nicht mehr in Fernambuk-Holz herstellbar (akute Holzstauballergie).

2VG_B_SAM86          1.200,- €

Steckfroschbogen aus Fernambuk